• Deutsch

Herzlich Willkommen im Oberen Erzgebirge!

Ferienort Tellerhäuser

Wer das idyllische Dörfchen Tellerhäuser sucht, das Ortsteil der Gemeinde Breitenbrunn ist, findet es nur 7 km entfernt vom benachbarten Kurort Oberwiesenthal fernab vom Massentourismus.

Tiefe und ausgedehnte Fichtenwälder betten dieses ruhige und so beschauliche, über 900 Meter hochgelegene Gebirgsfleckchen ein. Ein wildreiches Waldgebiet, mit stillen Mooren und Bachläufen und herrlichen Ausblicken auf die Kammlagen des Erzgebirges und des Keilberggebietes im angrenzenden Böhmen lädt Sie ein.

Wanderlustige werde bald die Reize der Naturschutzgebiete „Börnerwiese“ und „Pfahlmoor“ mit der interessanten und artenreichen Pflanzenwelt entdecken und sich über so manches liebevoll gestaltete lauschige Plätzchen erfreuen.

Dieser kleine Ort mit seinen 130 Einwohnern ist einfach einzigartig. Durch die Höhenlage ist Tellerhäuser ein ausgesprochen schneesicheres Urlaubsdomizil.

Tellerhäuser ist bei Ski- und Rodelfreunden bekannt für seine fast schon „absolute“ Schneesicherheit. Ein hervorragend präparierter Ski- und Rodelhang locken alljährlich Wintersportbegeisterte an. Skilangläufer kommen aber ebenso nicht zu kurz – gut präparierte Loipen – auch ins benachbarte Tschechien sorgen bei Spezialisten wie einfachen Skiwanderern für tolle Erlebnisse.